Stellenangebot

 

 

Sozialpsychiatrisch-Psychotherapeutische Praxis in Hamburg sucht

 

Diplom-Psycholog*in (bzw. Master) für die Aufnahme in unsere Partnerschaftsgesellschaft

 

 

Seit über 30 Jahren unterstützt projekt märz psychisch kranke Menschen dabei, ihren eigenen Weg zu gehen. Psychotherapeutisch fundierte Gespräche und gezielte Begleitung in Alltagssituationen helfen den Klient*innen, ihr Leben möglichst eigenständig und selbstbestimmt zu gestalten. Neben der Ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) bietet projekt märz Psychotherapie für Selbstzahler an.

 

Wir sind drei Psychologinnen und vier Psychologen mit psychotherapeutischen Ausbildungen in Psychoanalyse, Systemischer Therapie, Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie und Gestalttherapie. Eine Begegnungsstätte als Teil des ASP-Angebots wird von einer Sozialpädagogin geleitet. Diese Vielfalt erleben wir als Bereicherung durch gegenseitigen fachlichen Austausch. Unsere ansprechende Praxis mit rund 200 qm Fläche in zentraler Innenstadtlage in Eilbek verfügt neben der Begegnungsstätte über fünf Behandlungsräume und einen Gruppenraum.

 

Wir suchen jemanden:

 

·         mit Diplom oder Masterabschluss,

·         mit einer psychotherapeutischen Zusatzausbildung,
·         die/der möglichst über Erfahrung in der Sozialpsychiatrie verfügt und motiviert ist, die    Umsetzung der Ambulanten Sozialpsychiatrie mitzugestalten,
·         die/der freiberuflich arbeiten möchte und kein Angestelltenverhältnis sucht (Ziel ist es, die neue Kollegin/den neuen Kollegen in unsere Partnerschaftsgesellschaft aufzunehmen).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: info@projektmaerz.de oder per Post.

 

 

Für Rückfragen erreichen Sie unsere Büroleiterin Frau Friedrich am besten zwischen 08:30 und 12:30 Uhr unter 040/299 77 55.