1. Informationen zum Datenschutz

 

 

Nach der EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DSGVO) sind wir verpflichtet,  Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck projekt märz Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

 

2. Personenbezogene Daten, Verschwiegenheit

 

2.1 Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Kontaktdaten, Angaben zu Dritten sowie zum Sachverhalt) ausschließlich dazu, um Ihnen ein Angebot zu unterbreiten und im Falle seiner Annahme Ihre Angelegenheit zu bearbeiten und abzurechnen.

 

2.2 Eine sonstige Nutzung Ihrer Daten erfolgt nicht.

 

2.3 Wir sind zur Verschwiegenheit gesetzlich verpflichtet.

 

3. Dauer der Datenspeicherung

 

Ihre personenbezogenen Daten nach Ziffer 2. werden, soweit keine gesetzlichen Vorschriften die weitere Verarbeitung, insbesondere die Aufbewahrung der Daten verlangen oder die ausdrückliche Erlaubnis durch Gesetz oder von Ihnen vorliegt, nach Beendigung des Vertragsverhältnisses unverzüglich gelöscht. Die Daten, die mit der Erfüllung unseres Auftrages verbunden sind, insbesondere Gesundheits- und Sozialdaten müssen wir laut gesetzlicher Verpflichtung 10 Jahre aufbewahren.

 

4. Datensicherheit

 

Alle Daten, die sich auf den Servern von projekt märz befinden, sind vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. Mitarbeiter und System-Dienstleister von projekt märz überprüfen die Wirksamkeit des Schutzes regelmäßig.

 

5. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

 

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von der Webseite von projektmärz.de unter dem Hinweis „Datenschutz“ abrufen.

 

6. Widerruf der Einwilligung, Auskunftsrecht, Widerspruchsrecht

 

6.1 Sie können Ihre Einwilligung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber projekt märz widerrufen.

 

6.2 Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

 

6.3 Unter folgender Adresse können Sie Ihre Einwilligung widerrufen und Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten: projekt märz, Hasselbrookstraße 52, 22089 Hamburg.

 

6.4 Datenschutzbeauftragte bei projekt märz: Sonja Kapelski. Die zuständige Aufsicht für Datenschutz hat: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Klosterwall 6, 20095 Hamburg, Telefon: 040/ 42854-4153 Fax: 040/4279-11830. E-Mail: Arne.Gerhards@datenschutz.hamburg.de

 

7. Kontaktformular

 

Wenn Sie uns über das Onlineformular, per E-Mail oder per Telefon kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Mit der Nutzung dieses Kontaktes stimmen Sie dem ausdrücklich zu.

 

8. Webseite und Google Werbeprodukte

 

Mit dem Aufruf unserer Webseite werden die Zahl der Besucher und die IP-Adressen gespeichert. Benutzerprofile werden nicht erstellt. Google Analytics wird von projekt märz nicht genutzt.

 

Stand Mai 2018