Prävention bei projekt märz

 

Sie haben den Eindruck, Ihre psychischen Probleme sind nicht mehr nur vorübergehend und fangen an, Ihren Alltag zu beeinträchtigen? Bestandteil der neuen Konzeption von Ambulanter Sozialpsychiatrie und Inklusion sind präventive Angebote.

 

Auch wenn Sie keine umfangreiche Unterstützung im Rahmen einer bewilligten ASP haben oder brauchen, können Sie unsere Präventivangebote nutzen.

 

 

Angebote:

 

Diese beiden Angebote finden immer im Wechsel statt:

  • Soziales Kompetenztraining
  • Stressbewältigung

 

  • Entspannungsgruppe (Dieses Angebot ist offen. Kommen Sie zum Termin einfach vorbei)
  • Bewegungs-Gruppe (Bitte melden Sie sich für diese Gruppe telefonisch an)

 

  • Psychologische Beratung (Terminabsprache erforderlich)
  • Sozialberatung (Terminabsprache erforderlich)

 

 

Die Termine für die Beratungs- und Gruppenangebote entnehmen sie bitte dem Wochenplan.